HT 04.03.2014: Hall aktiv: „Haalplatz-Stellplätze erhalten, Brückenpläne begraben“

Das Haller Tagblatt hat am 04.03.2014 eine Stellungnahme der Haller Händlerschaft veröffentlicht. Hall aktiv fordert die Beibehaltung der Stellplätze auf dem Haalplatz und spricht sich gegen die Pläne der Stadtverwaltung aus, den Brückenschlag zwischen Haalplatz und der Mauerstraße zu wagen.
Das Bürgerforum hat die Bürgerschaft inzwischen zur Informationsveranstaltung „Haalplatz 2021“ offiziell eingeladen.

Link zum HT:

„Hall aktiv“ fordert: Stellplätze auf Haalplatz erhalten, Brückenbau-Pläne begraben

Die Verwaltung prüft derzeit, wie man Lieferwagen aus der Fußgängerzone verbannen kann. Die Händlervereinigung „Hall aktiv“ ist gegen die Idee einer neuen Brücke und ist für den Erhalt von Parkplätzen.

Über Sven Haustein 36 Artikel
selbständiger freier Architekt in Schwäbisch Hall, vielseitig ehrenamtlich engagiert z.B. beim gemeinschafltichen Bauen in Schwäbisch Hall, bei Hall Aktiv, im Carsharing-Verein "teilAuto Hall e.V.", Haus & Grund, der Architektenkammergruppe und dem Bürgerforum.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*