Klausurtagung der Gemeinderäte mit OB Pelgrim

Mitglieder des Gemeinderats und einige Mitarbeiter der Verwaltung haben sich unter der Leitung von OB Pelgrim zu einer Klasurtagung am 24.10/25.10.2014 getroffen. Die Haupthemen waren Finanzen, Investitionen und das Marketing Konzept „ Hall als Marke“. In der Presse wurde berichtet, dass auch eine Stunde über „Bürgerbeteiligung“ debattiert wurde. – Zukünftig soll bei großen Vorhaben (z.B. Umgestaltung Haalplatz, Bebauung Bahnhofsareal) die Öffentlichkeit einbezogen werden. Das HT (Ausgabe vom 27.10) schreibt: „Der OB weist darauf hin, dass die Beteiligungsprozesse auf die jeweiligen Themen abgestimmt werden müssen. Einmal könnte eine Ideensammlung hilfreich sein, das andere Mal seien Vorplanungen der Verwaltung gefragt“. Fazit: „Bürgerbeteiligung“ nach Gutsherrenart!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*