Offener Brief an OB Pelgrim

Offener Brief an Herrn Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim                                                                           09.10.14
 
Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Pelgrim,
 
mit Empörung haben wir als Bürgerforum Schwäbisch Hall von den Beschlüssen des Bauausschusses zur Streichung des Sportparks Kenntnis genommen. 
Wir sehen darin eine grobe Missachtung berechtigter Interessen der Haller Jugendlichen. Sie priorisieren ein, wie wir meinen, in seinem Ausmaß unzulässiges Investoren- und Tiefgaragen-Projekt, das uns in seiner angeblichen Alternativlosigkeit ohnehin sehr fragwürdig erscheint. Es ist nicht im Sinne des Allgemeinwohls, wenn Parkplätze den Bedürfnissen der Jugend vorgezogen werden.

Wir bitten Sie, die derzeitigen Planungen zur Bebauung der Weilerwiese  aufzuschieben und nur den im Gemeinderat gefassten Beschluss zur Errichtung des Sportparks umzusetzen. Zum Thema Bebauung der Weilerwiese bitten wir um mehr Transparenz und die Möglichkeit einer breiten öffentlichen Diskussion. Es liegt nicht im Interesse der Haller Bevölkerung, wenn weiter vollendete Tatsachen geschaffen werden, und das auf einer Fläche, die in der Stadtpolitik seit Jahrzehnten übereinstimmend als nicht bebaubar eingestuft ist. 

Mit freundlichen Grüßen

      Bürgerforum Schwäbisch Hall
 
      i. A. Peter Nieschling
 
              Unterlimpurgerstr. 71
              74523 Schwäbisch Hall
Über Guido Kühn 24 Artikel
Professor in Heidelberg und Heilbronn. Seit 2001 Bürger und Selbstständiger in Schwäbisch Hall. Mitbegründer des Bürgerforum Schwäbisch Hall.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*