Abstimmen für „Leuchttürme der Bürgerbeteiligung“

Helfen Sie mit, dass auch Schwäbisch Hall mehr Bürgerbeteiligung bekommt. Dass die Wünsche, Sorgen und Bedürfnisse der Bürger Grundlage jedweder Planung der städtischen Verwaltung werden und nicht deren Folge. Stellen Sie sicher, dass die Bürger auch gehört werden und nicht nur aus Sicht einzelner Entscheider bestimmt werden.
Mit der Veranstaltung Haalplatz 2021 haben wir gezeigt, dass es möglich ist die Interessen aller Bürger in einem gemeinsamen Prozess zu ergründen. Wir haben gezeigt, dass es eben nicht stimmt, dass es unmöglich sei die einzelnen Interessensgruppen inhaltlich oder gar persönlich an einen Tisch zu bringen. Es geht. Und es macht sogar Spaß. Nicht weniger als das haben wir mit dem Symposion gezeigt und genau dafür sind wir als „Leuchtturm der Bürgerbeteiligung“ nominiert. Denn während selbst die kleinere Nachbarstadt Gaildorf mittlerweile einen Bürgerbeauftragten hat und die Stadtentwicklung als gemeinsamen Prozess von Bürgern, Politik und Verwaltung angeht, sitzen im regionalen Oberzentrum Schwäbisch Hall die Planer wie eh und je in Geheimausschüssen und hirnen aus, was in Folge das Leben aller betrifft. Bürgerbeteiligung ist nicht, dass man erzählt bekommt, was die Stadt denkt dass gut für die Bürger sei. Bürgerbeteiligung ist, dass die Stadt die Bürger dazu fragt. Bürgerbeteiligung ist nicht (halb)fertige Planungen zu diskutieren. Bürgerbeteiligung ist Planungen auf Basis der gemeinsam verhandelten Ideen wo man mit der Stadt eigentlich hin möchte. Ein Bürgermeister sollte erster Vertreter der Bürgerinteressen und kein Reichsgraf sein. Ein Bürgermeister muss auch kein Universalgenie sein, welches alles besser und selber kann, achtsames Zuhören und in den Dialog gehen wollen würde eigentlich schon reichen.
Ändern Sie diese für viele von Ihnen sicher auch komfortable Position der vollständigen Abgabe eigener Teilhabe und Verantwortung. Befreien Sie sich aus der Bevormundung. Schwäbisch Hall hat besseres verdient als unmündige Bürger. Hören Sie auf auf Stadtentwicklungsvorhaben der Verwaltung zu reagieren, sorgen Sie dafür, dass die Stadtentwicklungsvorhaben auf Sie reagieren.

Setzen Sie für sich und alle Bürger ein Zeichen der eigenen Mündigkeit und votieren Sie für

Projekt 76 Schwäbisch Hall – Tiefgarage, Theater oder neues Stadtzentrum.

Link zur Abstimmung (öffent in einem neuen Tab Ihres Browsers:
www.staatsanzeiger.de/live/politik-und-verwaltung/buergerbeteiligung/abstimmung

Und so geht es in Einzelschritten:

1. Aufruf der Abstimmungsseite. Es kann sein, dass keine Projektliste auftaucht, dann einfach nochmals auf Abstimmung klicken.

SZ_01

 

2. Projekt 76 auswählen. Die Liste der Projekte ist recht lang, Projekt 76 ist recht weit unten auf der Liste, also „runterscrollen“.

SZ_02

3. Bei Projekt 76 das Abstimmungsfeld (2)  klicken.
SZ_03

4. Wenn man Projekt 76 ausgewählt hat rutscht dies automatisch ans Ende der Liste. Wenn also 76 am ende steht ist bis hier hin alles richtig gelaufen. Bestätigen Sie nun, dass Sie kein Roboter sind. Diese Sicherheitsabfragen sind heute üblich, um zu verhindern, dass Abstimmungen durch automatisierte eingaben verfälscht werden.

SZ_04

 

5. Die Sicherheitsabfrage besteht aus einem sogenannten Captcha. Ein Captcha ist ein Bild, welches nur Menschen lesen können. In diesem Fall ein verzerrter Text. Den Text tippen Sie bitte in das Feld darüber ein. Beachten Sie dabeidie Groß und Kleinschreibung.
Wenn Sie den Text nicht oder nur schwer lesen können, können Sie mit dem Kreispfeil sich neue verzerrte Texte anzeigen lassen. Wählen Sie einfach durch wiederholtes Anklicken einen, den Sie gut lesen können.

SZ_05

 

6. Abstimmung absenden. Ein grüner Haken und der Hinweis offensichtlich kein Roboter zu sein bestätigen Ihnen das Captcha richtig wiedergegeben zu haben. Falls nicht versuchen Sie sich einfach am nächsten Captcha wie in Schritt 5 beschrieben. Und nun ganz wichtig: Klicken Sie auf Abstimmungswerte absenden. Ansonsten war dies eine beschäftigungstherapeutische aber eben keine abtimmende Beschäftigung.

SZ_06

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*